Haarentfernung : Warum ist die Haarentfernung durch Wachsen für jeden Haartyp unterschiedlich?

Wir wissen, dass jeder Mensch unterschiedliches Haar hat – es ist ein Teil unserer Identität. Ob das Haar nun dick, wellig oder dünn ist, es gibt Gründe dafür:

  • Was verleiht dem Haar seine Farbe?

Die Haarfarbe ist abhängig von der Art des Pigments, welches man im Körper trägt. Es gibt zwei Arten von Pigmenten: Melanin und Carotin.

Melanin ist dunkelbraun und Karotin rötlich bis gelb – die Haarfarbe setzt sich durch die unterschiedlichen Anteile der Pigmente zusammen. Die Haarfarbe ist erblich, kann also genetisch bestimmt sein. Je mehr Melanin enthalten ist, desto dunkler ist das Haar. Als Baby und Kleinkind hatten Sie vielleicht blonde Haare, die im Laufe der Jahre immer dunkler wurden – das liegt daran, dass sich die Melaninproduktion im Körper verändert, wenn Sie älter werden. Der Körper stellt im Alter weniger Melanin her, wodurch die Haare ihre Farbe verlieren.

  • Warum habe ich Locken?

Wie lockig oder glatt Ihr Haar ist, hängt auch  von den Genen ab. Die Forscher sind aber immer noch nicht 100% sicher, was genau dafür verantwortlich ist.

Hier sind einige Theorien:

-          Die Form der Haarfollikel.

-          Die Anzahl der Drehungen während des Wachstums.

-          Hormone und Medikamente.

-          Position der Haarwurzel im Follikel.

-          Luftfeuchtigkeit

  • Was bestimmt wie dick die Haare sind?

Die Dicke der Haare wird durch die Größe jedes individuellen Haarfollikels bestimmt. Größere Haarfollikel produzieren dickere Haarsträhnen, kleiner Haarfollikel tendieren dazu, dünnere Haare hervorzubringen.

Das Haar wirkt auch dicker, wenn man mehr Haare hat. Wenn Sie mehr Haarfollikel besitzen, wird auch eine größere Menge an Haaren wachsen.

In Bezug auf Haarwuchs, sei es auf dem Kopf oder am Körper, spielt Vererbung eine große Rolle – und dies beeinflusst auch die Art der Haarentfernung. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten um unerwünschte Haare loszuwerden:

Rasieren ist eine davon, aber wenn Sie dicke, dunkle Haare haben, wachsen Sie jedes Mal schneller nach. Menschen mit heller und dünner Behaarung kennen dieses Problem vielleicht nicht, da die Haare nicht so sichtbar sind und sich nicht  so stoppelig anfühlen.

Das Gleiche gilt für Enthaarungscremes – der Grund dafür ist, dass die Haarwurzel nicht, wie z.B. beim Wachsen, beeinträchtigt wird.

Ein länger anhaltender Weg der Haarentfernung ist das Wachsen. Dabei werden die Haare direkt mit der Wurzel entfernt und das Ergebnis kann bis zu 28 Tage halten – was wiederum von der Körperstelle und der Beschaffenheit des Haars abhängig ist.

Die Veet Kaltwachsstreifen Easy-Gelwax mit der Easy Grip Abziehlasche entfernen mit einer Bewegung die erfassten Haare direkt mit der Wurzel.